Bewegung im Alltag

Lesen Sie hier, wie Sie ganz einfach ein wenig mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen können. Damit können Sie aktiv Krankheiten vorbeugen und häufige Beschwerden lindern. Somit können Sie selbst Ihre körperliche Gesundheit fördern. Und nicht nur das: auch die Lebensfreude steigert sich mit der körperlichen Aktivität und hat somit auch einen positiven Effekt auf die geistige Gesundheit.

Pausen vom Sitzen

Die meisten Erwachsenen verbringen einen Großteil des Tages bewegungslos im Sitzen. Folge können Rückenschmerzen und Übergewicht sein. Gönnen Sie sich möglichst viele Pausen vom Sitzen. Diese Pausen geben Ihnen zusätzlich eine Auszeit vom Alltag.

 

  • Spaziergänge in der Mittagspause oder nach Feierabend sorgen für Entlastung
  • Höhenverstellbare Schreibtische können eine große Hilfe bei Bürotätigkeiten sein
  • Lockerungsübungen sind sogar während des Sitzens möglich

Den Kreislauf unterstützen

Auch um Ihr Herz-Kreislauf-System zu schützen ist Bewegung eine gute Möglichkeit. Bewegung schützt Sie vor Bluthochdruck, Schlaganfällen und Herzinfarkten.

 

  • Spaziergänge können schon einen großen Unterschied und vor allem Spaß machen. 
  • Bewegungskurse können in jedem Sportverein besucht werden. Aber auch online gibt es sehr gute kostenlose Videos mit abwechslungsreichen Übungen, die Sie ganz bequem von zu Hause aus nachmachen können.
  • Überfordern Sie sich am Anfang nicht, damit Sie nicht die Lust verlieren. Sie können Ihre Leistung langsam steigern und werden sehen, wie schnell sich Ihre Ausdauer verlängert. 

Aktivitäten in der Umgebung

Man muss nicht weit wegfahren, um sich abwechslungsreich bewegen zu können. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist die Bandbreite an Aktivitäten bei uns in der Umgebung groß. Auch der finanzielle Aufwand ist gering. Wenn Sie sich für solche Aktivitäten in unserer Umgebung interessieren bekommen Sie auf den folgenden Seiten ein paar Anregungen.

Dr. med.

Lorenz Eberle

 

Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Sportmedizin, Ernährungsmedizin,

Palliativmedizin,

Höhenmedizin (ISMM), 

Taucherarzt (GTÜM)

 

Akademische Lehrpraxis der Universität Regensburg

 

Praxis Geisenfeld:

Kleine Rosenstr. 1
85290 Geisenfeld

Telefon: 08452 7177

E-Mail: praxis-dr.eberle@t-online.de

 

Zweigstelle Ernsgaden:

Pfarrstraße 1

85119 Ernsgaden

Telefon: 08452 7351330 

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan

 

Unsere Praxis ist

zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001